Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

GründerRegionaktuell - Juli 2015

Der Newsletter der GründerRegion Aachen informiert regelmäßig rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Falls Sie keinen weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Abmelde-Link im Fuß dieser E-Mail oder senden Sie eine kurze Nachricht ("nicht mehr" genügt) an folgende Anschrift: newsletter@gruenderregion.de

Das Team der Geschäftsstelle GründerRegion Aachen


Meldung

AC² - GRÜNDUNG, WACHSTUM, INNOVATION 2014/15 kürt die Gewinner

Insgesamt 128 Gründungsprojekte und 39 bestehende Unternehmen mit Wachstumsperspektive haben im Rahmen der      Geschäftsplanwettbewerbe AC² - GRÜNDUNG, WACHSTUM, INNOVATION 2014/15 ihre Geschäftsideen und Wachstumsstrategien entwickelt. Die jeweils drei Erfolg versprechendsten Konzepte wurden am 11. Juni im Rathaus Aachen in einer gemeinsamen Preisverleihung mit dem AC²-Innovationspreis Region Aachen ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Meldung

Aachener aquila biolabs GmbH beim Wettbewerb science4life erfolgreich

Das Aachener start-up aquila biolabs GmbH mit den Gründern Daniel Grünes und David Frank wurde im Rahmen der Gründerinitiative science4Life e.V. als eine herausragende Geschäftsidee aus den Branchen Life sciences und Chemie mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Mit ihrem neuartigen Laborgerät zur automatisierten Bioprozessüberwachung in Schüttelkolben hatte die aquila biolabs GmbH bereits einen der AC²-Gründerpreise 2014/15 gewonnen.

Weitere Informationen

Meldung

Aachener IP Gloves beim Gründungswettbewerb start2grow erfolgreich

Die Gründer Paul Diers und Maxim Gleser sind beim Gründungswettbewerb start2grow mit dem zweiten Platz ausgezeichnet worden. Mit ihrem innovativen Hygienehandschuh waren die beiden Gründer bereits für den AC²-Gründerpreis nominiert.

Weitere Informationen

Angebote von Partnerinstitutionen

IHK Aachen 

Studie belegt: Technologie-Gründungen schaffen 33.500 Jobs

Exakt 1.631 der technologieorientierten Unternehmen (TOU) in der Region sind zwischen 1975 und 2014 als Spin-off-Betriebe aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie als Spin-out-Betriebe aus bestehenden Firmen entstanden. Diese Unternehmen beschäftigen derzeit insgesamt 33.588 Mitarbeiter. Das sind die zentralen Ergebnisse der vierten TOU-Erhebung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen. Die Studie zeigt, dass die technologieorientierten Betriebe mit innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen maßgeblich zum erfolgreichen Strukturwandel in der Region beitragen.

Weitere Informationen

Wirtschaftsförderung des Kreises Düren und Partner laden zur Visitenkartenparty

Unter dem Motto "Geschäftskontakte suchen und finden" laden die Organisatoren zur Visitenkartenparty 2015 am 23. September von 18-23 Uhr ins Technologiezentrum Jülich, Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13 ein. Die Visitenkartenparty ist eine Plattform, um mit regionalen Unternehmerinnen und Unternehmern aus den unterschiedlichsten Branchen in entspannter Atmosphäre ins Gespräch und vielleicht auch ins Geschäft zu kommen.

Weitere Informationen

Gründerzentrum der RWTH Aachen

Aachen Technology and Entrepreneurship Conference - ATEC

Die atec – Aachen Technology and Entrepreneurship Conference steht in diesem Jahr unter dem Motto: digitale Wirtschaft/digitale Wissenschaft.  Die Digitalisierung stellt eine der größten Chancen und Herausforderungen für Wirtschaft und Wissenschaft dar. Disruptive digitale Geschäftmodelle, Industrie 4.0 und Massive Open Online Courses (MOOC) beherrschen schon heute den Alltag und die Medienlandschaft. Wenn Sie die Digitalisierung verstehen möchten und die Entscheider und Macher hinter den Produkten treffen und erleben möchten, sollten Sie am 10. November dabei sein. Innovatoren, Wissenschaftler, Unternehmer und Studierende werden die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung beleuchten.

Weitere Informationen

Stadt Aachen - eBusiness-Lotse-Aachen

Informationsveranstaltung "Erfolgreich im E-Commerce"

Das Internet gewinnt als Onlinekanal immer weiter an Bedeutung. Doch deshalb ist der stationäre (offline-)Handel nicht überflüssig. Viele Handelsunternehmen stehen vor der Frage wie E-Commerce helfen kann, den stationären Handel zu stärken. Die digitale Transformation umfasst dabei alle Bereiche vom Warenwirtschaftssystem über Shopsysteme bis hin zu Fragen der Rechtssicherheit.

Im Rahmen des Projektes "eBusiness-Lotse Aachen" findet am 23. September von 8.30 - 13.00 Uhr in der IHK Aachen, Theaterstr. 6 - 10, 52062 Aachen die nächste kostenfreie Informationsveranstaltung in Kooperation mit der IHK statt.

Weitere Informationen

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handewerk des Landes NRW

Startschuss für den GRÜNDERPREIS NRW 2015

Bewerben können sich Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, die zwischen 2010 und 2013 in Nordrhein-Westfalen eine Firma gegründet oder als Nachfolger übernommen haben. Ausschlaggebende Kriterien für die Bewertung sind der unternehmerische Erfolg und die Kreativität der Geschäftsidee. Auch die Unternehmensphilosophie fließt mit ein, etwa Ansätze zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Übernahme ökologischer Verantwortung oder soziales und gesellschaftliches Engagement. Verliehen wird der Preis am 12. November 2015 in Bochum, am Vorabend des GRÜNDERGIPFEL NRW 2015. Die Preisgelder im Gesamtwert von 20.000 Euro (1. Platz: 10.000 Euro, 2. Platz: 6.000 Euro, 3. Platz: 4.000 Euro) werden von der NRW.BANK gestiftet. Die Bewerbungsfrist endet am 21. August 2015.

Weitere Informationen

NRW. International GmbH - Außenwirtschaftsförderung für Nordrhein-Westfalen

"New York, New York!" Reise für Startup-Unternehmen aus der Hightech- und IT-Branche 

New York ist einer der dynamischsten Wirtschaftsstandorte der USA und hat sich neben dem kalifornischen Silicon Valley zu einem wahren Hotspot für Startups aus der ganzen Welt entwickelt. Rund 4,6 Milliarden US-Dollar Venture-Capital wurden allein im Jahr 2014 in Hightech-Unternehmen im Big Apple investiert. Startup-Unternehmen aus NRW können sich während der Reise "Startup New York – NRW"  in die USA vom 1. bis 6. November 2015 ein Bild von den Möglichkeiten der boomenden Startup-Szene New Yorks machen und ihr Potenzial für den US-Markt testen.

Weitere Informationen

Veranstaltungskalender

Der elektronische Veranstaltungskalender der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg bietet jährlich über 200 Informationsveranstaltungen, Sprechtage und Seminare rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Nachfolgend ein kurzer Auszug aktueller Veranstaltungsangebote:

20.07.2015: Aachen
21.07.2015: Euskirchen
28.07.2015: Heinsberg
03.08.2015: Aachen

10.08.2015: Aachen
11.08.2015: Euskirchen
12.08.2015: Düren
17
.08.2015: Aachen
20.08.2015: Heinsberg
24.08.2015: Aachen
31.08.2015: Aachen
01.09.2015: Euskirchen

07.09.
2015: Aachen

08.09.2015: Heinsberg
09.09.2015: Düren
14.09.2015: Aachen
21.09.2015: Aachen


EXISTENZIA - Erstinformationen für Existenzgründer

Das Seminar informiert über alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung. Es findet regelmäßig in allen Teilen der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Information und Anmeldung

20.07.2015: Neuss (DEHOGA)
17.08.2015: Neuss (DEHOGA)

Existenzgründerseminar Gastgewerbe

Zielgruppe: Alle ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen (bis 6 Monate nach Gründung / Aufnahme des Geschäftsbetriebs) Voraussetzungen: Keine Kosten für Teilnehmer: Keine

Inhalte:
Checkliste für Existenzgründer mit den wichtigsten Gründungsschritten, Rechtlichen Voraussetzungen und Anlaufstellen.

Kostenfreie Seminare zur Existenzgründung im Gastgewerbe, 
Kostengünstige Auskunft/Einschätzung  zu bereits erstelltem Businessplan durch die DEHOGA-Beratung/GBS

Information und Anmeldung

26.08.2015: Jülich (Technologiezentrum)

GründungsSPRECHTAG

Im Rahmen des GründungsSPRECHTAGES können Existenzgründer und Jungunternehmer die Gelegenheit nutzen, in einem - vorab vereinbarten – einstündigen, kostenfreien Beratungsgespräch konkrete Fragen mit einer Beraterin der IHK Aachen und der Stabsstelle Wirtschaftsförderung Kreis Düren zu klären und neue Wege aufgezeigt zu bekommen.

Information und Anmeldung

28.08.2015: Heinsberg (Festhalle Oberbruch)

Gründermesse AUFBRUCH - Das Forum für junge Unternehmen

Die jährlich stattfindende kostenlose Fachmesse bietet Beratung, Fach- und Hintergrund-   informationen sowie Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme für alle, die sich selbstständig machen wollen. Wer sich unverbindlich umsehen will, ist hier genauso richtig wie derjenige, der eine konkrete Finanzierungsfrage klären, einen Vortrag zum Thema Marketing hören oder Kontakte knüpfen will.

Information und Anmeldung

03.09.2015: Aachen (IHK)

Grundlagen der Buchführung

Die Veranstaltung richtet sich an Existenzgründer/innen und Jungunternehmer/innen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Was erfolgt nach der Anmeldung des Gewerbes / der freiberuflichen Tätigkeit?
  • Grundlagen der Buchführung
  • Worauf muss ich achten?
  • Übersicht der Einnahmen und Ausgaben

Referent: Elvira Lawrenz, Büro- und Buchführungsservice, Kreuzau

Eine schriftliche Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Information und Anmeldung

03.09.2015: Euskirchen (Kreissparkasse)

GründerFoyer

Das GründerFoyer bietet Existenzgründern und Jungunternehmern neben gründungsrelevanten Informationen die Möglichkeit, von den Erfahrungen erfolgreicher Unternehmer zu profitieren und neue Kontakte zu knüpfen. Das kostenfreie Veranstaltungsformat findet vierteljährlich an wechselnden Orten in der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Thema: Buchführung / Einkommensteuer

Information und Anmeldung

Wenn Sie den Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

GründerRegion Aachen
Theaterstraße 6 - 10
52062 Aachen
Deutschland

www.gruenderregion.de
newsletter@gruenderregion.de
Fon: 0241 4460 350
Fax: 0241 4460 351

Geschäftsführerin: Heike Krier