Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

GründerRegionaktuell - Januar 2015

Der Newsletter der GründerRegion Aachen informiert regelmäßig rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Falls Sie keinen weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Abmelde-Link im Fuß dieser E-Mail oder senden Sie eine kurze Nachricht ("nicht mehr" genügt) an folgende Anschrift: newsletter@gruenderregion.de

Das Team der Geschäftsstelle GründerRegion Aachen

Themen


Meldung

AC² - der Gründungswettbewerb 2014/15 kürt die Gewinner der Phase 1

110 Gründungsprojekte sind im diesjährigen Gründungswettbewerb aktiv. Die zehn Erfolg versprechendsten Businesspläne der Phase 1 werden am Dienstag, 10.02. ab 18.00 Uhr im Haus der StädteRegion Aachen mit je 1.000 Euro ausgezeichnet.

Ein Einstieg in den Gründungswettbewerb ist noch möglich. Alle Teilnehmer haben weiterhin die Chance, bei der Abschlussprämierung ausgezeichnet zu werden.

Weitere Informationen

Meldung

Aachener adamus Group GmbH überzeugt bei TV-Show "Höhle der Löwen"

Die Aachener adamus Group GmbH, ehemaliger Teilnehmer an AC² - der Gründungswettbewerb stellt innovative Einwegurinale für Männer, Frauen und Kinder her. Der Geschäftsführer Marc Collinet konnte in der VOX-TV-Show "Höhle der Löwen" drei von fünf Investoren für eine Beteiligung an seinem Unternehmen begeistern.

Weitere Informationen

Angebote von Partnerinstitutionen

Stadt Aachen - Fachbereich Wirtschaftsförderung/Europäische Angelegenheiten

Wie die eBusiness-Lotsen Gründern helfen, fundierte Entscheidungen über den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zu fällen

Die Geschäftsidee steht, der Businessplan verspricht Erfolg und nun geht es an die Umsetzung. Gerade im Bereich des Einsatzes der richtigen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) tuen sich hier viele Gründer schwer. In der Regel handelt es sich um ein bis zwei Personen, die gründen, und diese müssen auf ihre persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen zurückgreifen. Oft ist daher für diesen Entscheidungsprozess kein ausreichend fundiertes Know-How im IKT-Bereich vorhanden.

Hier setzt das Projekt eBusiness-Lotse mit seinem kostenlosen Angebot an: Das Projekt ist Teil des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde, um die Entwicklung und breitenwirksame Nutzung von IKT-Anwendungen in KMU und Handwerk voranzutreiben.

Dabei spezialisieren sich die eBusiness-Lotsen regional auf Schwerpunktthemen und stellen dieses Expertenwissen dem gesamten Netzwerk an circa 40 Standorten zur Verfügung. Beim eBusiness-Lotsen Aachen steht beispielsweise die Mobilität im Fokus: mobile Anwendungen, Geschäftsprozesse und Elektromobilität.

Der eBusiness-Lotse Aachen ist Teil der Förderinitiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert wird. Der Förderschwerpunkt unterstützt gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk bei der Entwicklung und Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).


Weitere Informationen

Gründerzentrum der RWTH Aachen

DeafExist: Existenzgründerkolleg für Menschen mit Hörbehinderung

Seit Mai 2014 bieten DeafExist vom Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik der RWTH Aachen (SignGes) und das Gründerzentrum der RWTH Aachen ein Existenzgründerkolleg für Menschen mit Hörbehinderung an. DeafExist nimmt sich der besonderen Kommunikations- und Informationsbedürfnisse Hörbehinderter bei der Unternehmensgründung und Erstellung eines Businessplans an und mobilisiert, trainiert, vernetzt und coacht diese barrierefrei in Gebärdensprache online und an bundesweit vier Standorten (Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin). Zusätzlich informiert und sensibilisiert DeafExist Institutionen und Verbände, die im Bereich der Existenzgründung beraten, und kooperiert mit Gründerwettbewerben.

Weitere Informationen

Finanzierung & Förderung

EXIST-Gründerstipendium

Dem Gründungsgeschehen in Deutschland soll im Bereich innovativer und wissensbasierter Unternehmensgründungen mit dem neuen EXIST-Programm zusätzliche Schubkraft verliehen werden. So wird EXIST-Gründerstipendium, das der Sicherung des Lebensunterhalts während der Vor- und unmittelbaren Gründungsphase dient, erstmals seit 2007 um ca. 25 Prozent angehoben. Die Sach- und Investitionsmittel für Vorhaben in dieser Programmsäule werden bei Teamgründungen fast verdoppelt.
  • Studierende, die mindestens die Hälfte ihres Studiums absolviert haben: 1.000 € pro Monat
  • Technischer Mitarbeiter/Technische Mitarbeiterin mit qualifizierter Berufsausbildung: 2.000 € pro Monat
  • Absolventinnen/Absolventen mit mindestens einem Hochschulabschluss: 2.500 € pro Monat
  • Promovierte Gründerinnen und Gründer: 3.000 € pro Monat
  • Für Teamgründungen können bis zu 30.000 Euro beantragt werden

Eines der bis zu drei Teammitglieder kann mit einer qualifizierten Berufsausbildung als technische Mitarbeiterin/technischer Mitarbeiter gefördert werden oder der akademische Abschluss eines Teammitglieds kann länger fünf Jahre zurückliegen. Das Team muss jedoch weiterhin mehrheitlich aus akademischen Gründern bestehen und auf wissenschaftlichen Vorarbeiten beruhen.

Weitere Informationen

Veranstaltungskalender

Der elektronische Veranstaltungskalender der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg bietet jährlich über 200 Informationsveranstaltungen, Sprechtage und Seminare rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Nachfolgend ein kurzer Auszug aktueller Veranstaltungsangebote:

19.01.2015: Aachen
22.01.2015: Heinsberg
26.01.2015: Aachen
28.01.2015: Düren

02.02.2015: Aachen
03.02.2015: Euskirchen
09.02.2015: Aachen
10.02.2015: Heinsberg
17.02.2015: Aachen
23.02.2015: Aachen
24.02.2015: Euskirchen
25.02.
2015: Düren

02.03.2015: Aachen
05.03.2015: Heinsberg
09.03.2015: Aachen
16.03.2015: Aachen
17.03.2015: Euskirchen


EXISTENZIA - Erstinformationen für Existenzgründer

Das Seminar informiert über alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung. Es findet regelmäßig in allen Teilen der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Information und Anmeldung

20.01.2015 Aachen

Junge Unternehmen setzen erfolgreich Standards - Rolle von Normen und Patenten in weltweiten Märkten

Innovationen allein garantieren noch keinen Markterfolg – entscheidend sind die Akzeptanz und Nachfrage am Markt. Ihr wirtschaftlicher Erfolg wird insbesondere durch eine schnelle Diffusion Ihrer Entwicklungen in die Märkte gestärkt. Normen und Standards stellen neben Patenten und Lizenzen optimale Instrumente des Wissens- und Technologietransfers dar. Entdecken Sie die Standardisierung als Erfolgsfaktor für junge Unternehmen und lernen Sie das Campus Cluster Logistik am FIR e. V. an der RWTH Aachen kennen.

Datum:  Dienstag, 20. Januar 2015, 17:00 bis 20:00 Uhr, Ort: Campus Cluster Logistik am FIR e. V. an der RWTH Aachen

Sie können sich bei Alexandra Engelt (E-Mail: alexandra.engelt@din.de) zur Veranstaltung anmelden. Das detaillierte Programm ist den Veranstaltungskalendern der AGIT-Homepage zu entnehmen.

Information und Anmeldung

20.01.2015: Aachen
19.02.2015: Aachen

Gründerabende AC² - der Gründungswettbewerb

Der Businessplanwettbewerb AC² – der Gründungswettbewerb richtet sich an Existenzgründer und junge Unternehmen und bietet kostenfreie Unterstützung bei der Erstellung eines Businessplans. Bestehende Unternehmen, die ihre Wachstumsmöglichkeiten identifizieren und ausschöpfen möchten, sind bei AC² – die Wachstumsinitiative richtig. Sie profitieren alle vom Know how des ehrenamtlich arbeitenden, rund 160 Mitglieder umfassenden AC²-Beraternetzwerks.

Im Rahmen der Gründerabende gibt es Vorträge zu gründungsrelevanten Themen. Darüber hinaus besteht im informellen Teil die Gelegenheit, sich mit den AC²-Beratern, Finanzierungspartnern und anderen Existenzgründern auszutauschen.

Information und Anmeldung

22.01.2015: Herzogenrath

Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Existenzgründung in Teilzeit

Der richtige Workshop für diejenigen, die davon träumen Unternehmerluft zu schnuppern, ohne den Beruf oder das Studium aufgeben und die Familie vernachlässigen zu müssen, und für die eine Existnezgründung in Teilzeit vielleicht eine Möglichkeit wäre. Dieser Workshop gibt dazu wertvolle Impulse.

Vortrag im Rahmen der Fortbildungsreihe "Wendepunkte - Berufliche Neuorientierung für Frauen" am Donnerstag, 22.01., 14.00 - 17.00 Uhr im Frauen.KommGleis1, Herzogenrath.

Referentin ist Gerti Steffens, StädteRegion Aachen, A 85.3 Wirtschaftsförderung, Industriedialog und regionale Kooperationen.

Information

28.01.2015: Aachen

Erfindungen erfolgreich verwerten

Um Innovationen wirtschaftlich verwerten zu können, ist ein langer Weg von der ersten Einschätzung der Qualität einer Idee, über die Anmeldung eines Schutzrechts bis hin zur richtigen Partnerwahl bei der Etablierung am Markt notwendig. Zudem sind flankierende Maßnahmen wie die Beantragung einer finanziellen Förderung oder die Vorbereitung einer Lizenzvergabe zu treffen. Gerne würden wir Ihnen im Rahmen einer Informationsveranstaltung dazu strategische Kooperationspartner in der Region Aachen vorstellen und anhand eines Praxisbeispiels die wichtigsten Schritte aufzeigen. Die Veranstaltung wird ausgerichtet durch die Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer (AGIT) mbH, die Handwerkskammer Aachen, die Industrie und Handelskammer Aachen sowie das Patent- und Normenzentrum der RWTH Aachen.

Datum: Mittwoch, den 28. Januar 2015, 14:00 - 17:00 Uh, Handwerkskammer Aachen, Sandkaulbach 21, 52062 Aachen

Bitte melden Sie sich bei Frau Göbbels (p.goebbels@agit.de) zu dieser kostenfreien Veranstaltung an. Das detaillierte Programm ist den Veranstaltungskalendern der AGIT-Homepage zu entnehmen.

Information und Anmeldung

29.01.2015: Aachen

Patentsprechtag

Sie möchten in Ihrem Unternehmen durch innovative Produkte oder Verfahren neue Geschäftsfelder erschließen oder sind Erfinder einer hochwertigen Innovation und wissen nicht weiter? Rechtliche Fragen sind evtl. noch klärungsbedürftig oder eine Patentrecherche steht noch aus?

Dann lassen Sie sich von unseren Spezialisten in Einzelgesprächen zu Fragen des Patentmanagements, der Patentbe- und -verwertung sowie zu Schutzrechten kostenlos und umfassend beraten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, direkt vor Ort, eine Patent-/Markenrecherche unter Anleitung eines Mitarbeiters des Patent- und Normenzentrums PNZ der RWTH Aachen durchzuführen.

Für Ihr Gespräch mit den jeweiligen Experten steht Ihnen jeweils maximal eine Stunde zur Verfügung.

Information und Anmeldung

09.02.2015: Neuss (DEHOGA)

Existenzgründerseminar Gastgewerbe

Zielgruppe: Alle ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen (bis 6 Monate nach Gründung / Aufnahme des Geschäftsbetriebs) Voraussetzungen: Keine Kosten für Teilnehmer: Keine

Inhalte:
Checkliste für Existenzgründer mit den wichtigsten Gründungsschritten, Rechtlichen Voraussetzungen und Anlaufstellen.

Kostenfreie Seminare zur Existenzgründung im Gastgewerbe, 
Kostengünstige Auskunft/Einschätzung  zu bereits erstelltem Businessplan durch die DEHOGA-Beratung/GBS

Information und Anmeldung

04.03.2015: Düren

GründerFoyer

Das GründerFoyer bietet Existenzgründern und Jungunternehmern neben gründungsrelevanten Informationen die Möglichkeit, von den Erfahrungen erfolgreicher Unternehmer zu profitieren und neue Kontakte zu knüpfen. Das kostenfreie Veranstaltungsformat findet vierteljährlich an wechselnden Orten in der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Vortrag: „Kommunikation im Rahmen der Existenzgründung“
Referent: Udo Bach, UB Unternehmensberatung

Erfahrungsbericht: N.N.

Information und Anmeldung

05.03.2015: Aachen (IHK)

Grundlagen der Buchführung

Die Veranstaltung richtet sich an Existenzgründer/innen und Jungunternehmer/innen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Was erfolgt nach der Anmeldung des Gewerbes / der freiberuflichen Tätigkeit?
  • Grundlagen der Buchführung
  • Worauf muss ich achten?
  • Übersicht der Einnahmen und Ausgaben

Referent: Elvira Lawrenz, Büro- und Buchführungsservice, Kreuzau

Eine schriftliche Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Information und Anmeldung

23.03.2015: Aachen

Wie gründe ich erfolgreich eine Existenz?

Für eine erfolgreiche Existenzgründung gibt es kein Patentrezept. Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit sollten die rechtlichen Voraussetzungen, eine Unternehmenskonzeption erstellt und Informationen über mögliche Finanzierungshilfen eingeholt werden. Dieser Workshop gibt einen Überblick über die verschiedenen Themen.

Referentin: Kirsten Roßels, Wirtschaftsgeografin (M.Sc.), Existenzgründungs- und Fördermittelberatung, Stadt Aachen, Fachbereich Wirtschaftsförderung/Europäische Angelegenheiten

Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. veranstaltet zum bereits siebten Mal eine Frauenbildungswoche mit rund 40 Workshops. Viele davon widmen sich der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Information und Anmeldung

Wenn Sie den Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

GründerRegion Aachen
Theaterstraße 6 - 10
52062 Aachen
Deutschland

www.gruenderregion.de
newsletter@gruenderregion.de
Fon: 0241 4460 350
Fax: 0241 4460 351

Geschäftsführerin: Heike Krier