Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

GründerRegionaktuell - November 2014

Der Newsletter der GründerRegion Aachen informiert regelmäßig rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Falls Sie keinen weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Abmelde-Link im Fuß dieser E-Mail oder senden Sie eine kurze Nachricht ("nicht mehr" genügt) an folgende Anschrift: newsletter@gruenderregion.de

Das Team der Geschäftsstelle GründerRegion Aachen

Themen


Meldung

AC²-Preisträger für den "Neumacher"-Gründerpreis der Wirtschaftswoche nominiert

Über 300 Start-ups haben sich für den "Neumacher"-Gründerpreis 2014 der Wirtschaftswoche beworben, die Aachener KLANG:technologies GmbH schaffte es nach einem öffentlichen Votingverfahren und der Juryauswahl unter die sechs Finalisten. Das spin-off aus der RWTH Aachen ist bereits Gewinner des AC²-Gründungspreises 2013/14 der GründerRegion Aachen.

Weitere Informationen

Meldung

Spin-off aus der RWTH Aachen startet mit innovativem Wundkleber in den USA durch

Durch den Sieg bei der Rice Business Plan Competition (RBPC) – dem weltweit größten Business Plan-Wettbewerb – hat die Medical Adhesive Revolution GmbH (MAR) aus Aachen das Interesse amerikanischer Investoren geweckt. Das Aachener Startup erhält 2,5 Mio. US-Dollar für die Weiterentwicklung ihres weltweit ersten synthetischen Wundklebers und die Vorbereitung des Markteintritts in den USA. Das Spin Off der RWTH Aachen wird hierzu auch eine Niederlassung in Houston, Texas eröffnen.

Weitere Informationen

Meldung

Softwareschmiede aus Hückelhoven zählt zu den Top50-Wachstumsunternehmen

Die Hückelhovener JTL-Software-GmbH wurde nach 2013 zum zweiten Mal mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten fünf Geschäftsjahre. JTL-Software konnte in diesem Zeitraum ein Wachstum von 542,67 Prozent erzielen. Maßgeblich für dieses besondere Wachstum ist die immer größer werdende Nutzergemeinde der kostenlosen Warenwirtschaft für den Online- und Versandhandel JTL-Wawi.

JTL-Software zählt auch 2014 zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands. Mit 542,67 Prozent Wachstum schafft es JTL-Software auf Platz 17 der Deloitte Technology Fast 50.

Die JTL-Software-GmbH ist Hersteller innovativer Software für den Versandhandel. Mit mehr als 15.000 Kunden und über 170 Servicepartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört JTL-Software zu den führenden Herstellern von E-Commerce-Software im deutschsprachigen Raum.

Das Unternehmen wurde 2008 von Janusch Lisson und Thomas Lisson gegründet und beschäftigt über 50 Mitarbeiter. Der Firmensitz liegt in Hückelhoven, Kreis Heinsberg (NRW). Ein zweiter Standort wurde im Mai 2012 in Köln eröffnet und zog Anfang Dezember 2013 in größere Räumlichkeiten in die Medienparks NRW nach Hürth um.

Angebote von Partnerinstitutionen

Wirtschaftsförderung Kreis Heinsberg/GSZH Gründer- und Service-Zentrum Hückelhoven

4. Dezember: Infoabend zur Initiative "Zukunft durch Innovation" (zdi)

Im Rahmen der Landesinitiative "Zukunft durch Innovation" sollen junge Menschen für die sogenannten MINT-Fächer Mathematik, Informantik, Naturwissenschaften und Technik begeistert werden. Hierzu können die Schüler Langzeitpraktika in Unternehmen absolvieren, Schnupperkurse machen oder an Wettbewerben teilnehmen. 

Zusammen mit dem regionalen zdi-Büro sucht die Wirtschaftsförderung für den Kreis Heinsberg deshalb (Gründungs)Unternehmen, die sich in diesem Netzwerk engagieren wollen.

Am 04.12. von 17.00 bis 18.30 Uhr findet hierzu eine Informationsveranstaltung im GSZH Gründer- und Service-Zentrum Hückelhoven statt.
Weitere Informationen

AGIT Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer mbH

31. Dezember: Stichtag für den AC²-Innovationspreis 2015

Sie sind innovativ? Dann werden Sie doch AC²-Innovationspreisträger 2015!
Innovative Unternehmen, die Interesse am AC²-Innovationspreis Region Aachen 2015 haben, sind nun aufgerufen, sich bis zum 31.12. an einen Ansprechpartner aus der „Arbeitsgruppe Innovationspreis“ zu wenden. Dort erfährt man Näheres über eine mögliche Einreichung der benötigten Unternehmens- und Innovationsdaten. Drei Nominierte werden Mitte April bekannt gegeben, der Preisträger dann am 11. Juni im Aachener Rathaus ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Finanzierung & Förderung

Investitionszuschüsse für Unternehmen in der StädteRegion Aachen

Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) des Landes NRW ist zum 1. Oktober 2014 in Kraft getreten:

Seit dem 1. Oktober 2014 können auch im Gebiet der StädteRegion Aachen gewerbliche Investitionen zur Schaffung und Sicherung von Dauerarbeitsplätzen wieder durch Investitionszuschüsse aus dem „Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm NRW“ unterstützt werden. Für eine Förderung kommen vor allem überregional arbeitende Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Fremdenverkehr und bestimmten Dienstleistungsbereichen in Betracht, wenn sie weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigen, einen Jahresumsatz von bis zu 50 Millionen Euro beziehungsweise eine Bilanzsumme von bis zu 43 Millionen Euro erwirtschaften. Dabei können für kleine Unternehmen bei arbeitsplatzschaffenden Maßnahmen bis zu 20 % Zuschüsse und bei arbeitssichernden Maßnahmen bis zu 15 % Zuschüsse gewährt werden. Für mittlere Unternehmen beträgt der maximale Zuschuss sowohl bei arbeitsplatzschaffenden als auch bei arbeitsplatzsichernden Vorhaben 10 %. Eine Förderung ist ab einer Mindestinvestitionssumme von 150.000 Euro möglich. Mit dem Vorhaben darf vor Antragstellung nicht begonnen werden.

Weitere Informationen

Steuertipps für Existenzgründer

Das Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Broschüre „Steuertipps für Existenzgründerinnen und Existenzgründer“ überarbeitet und neu aufgelegt. Der 70seitige kostenfreie Ratgeber ist jetzt erhältlich. Gründerberater empfehlen die Broschüre. „Der Ratgeber gibt Existenzgründerinnen und -gründern einen leicht verständlichen Überblick über das Thema Steuern“, sagt Claudia Albold von der Struktur- und Wirtschaftsförderung im Kreis Euskirchen. Denn neben einem detaillierten Unternehmenskonzept sind auch steuerliche Aspekte entscheidend für die erfolgreiche Existenzgründung.

Zum Download


Veranstaltungskalender

Der elektronische Veranstaltungskalender der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg bietet jährlich über 200 Informationsveranstaltungen, Sprechtage und Seminare rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Nachfolgend ein kurzer Auszug aktueller Veranstaltungsangebote:

24.11.2014: Aachen
25.11.2014: Heinsberg
01.12.2014: Aachen
08.12.2014: Aachen
09.12.2014: Euskirchen
15.10.2014: Aachen
17.12.
2014: Düren
18.12.2014: Heinsberg

12.01.2015: Aachen
13.01.2015: Euskirchen
19.01.2015: Aachen
22.01.2015: Heinsberg
26.01.2015: Aachen
28.01.2015: Düren

EXISTENZIA - Erstinformationen für Existenzgründer

Das Seminar informiert über alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung. Es findet regelmäßig in allen Teilen der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Information und Anmeldung

25.11.2014 Euskirchen

Smarter wachsen - Digitale Erfolgsstrategien für Gründer und Jungunternehmer

Ob Schreiner, Friseur oder Online-Shop-Betreiber, alle Gründer müssen Kunden finden und binden, damit das Unternehmen wachsen kann. Lernen Sie in diesem Seminar, wie man Kunden finden kann und was hierfür die beste Art für Ihr Unternehmen ist. Dabei kann das Smartphone eine wertvolle Hilfe sein.

Information und Anmeldung

26.11.2014: Aachen (FH Aachen)

So schützen Sie Ihre guten Ideen - Grundlagen des Gebrauchsmusterschutzes

Teil 1 | Medien- und Urheberrecht: Rechtsanwältin Anja Neubauer (Neubauer Rechtsanwaltskanzlei)
Teil 2 | Das 1 x 1 des Designschutzes: Patentanwalt Dr. Ralf Naeven (Patent- und Rechtsanwaltskanzlei König & Naeven)
Teil 3 | Design-Recherchen – Gewusst wie: Dipl.-Bibl. Elmar Bickar (Patent- und Normenzentrum | RWTH Aachen)

Diskussionsrunde mit den Vortragenden
Moderation: Prof. Dipl.-Des. Clemens Stübner, Fachbereich Gestaltung

Ort: FH Aachen, Großer Hörsaal, Boxgraben 100, 52064 Aachen; 18.00 - 20.00 Uhr

Information

26.11.2014: Aachen

Sprechtag Unternemensgründung im Grenzgebiet Niederlande-Deutschland

Die Industrie- und Handelskammer Aachen bietet gemeinsam mit weiteren Partnern einen Sprechtag zum niederländischen und deutschen Markt an.

Beim deutsch-niederländischen Sprechtag können Fragen zur Firmengründung, Firmenübernahme, Geschäftspartnersuche, zum Markteintritt und zur Erbringung von Dienstleistungen in den Niederlanden und Deutschland in individuellen Gesprächen mit den Beratern geklärt werden.

Die Einzelgespräche dauern ca. 45 Minuten pro Unternehmen.

Information und Anmeldung

27.11.2014: Aachen

GründerNetz

"GründerNetz" ist ein Angebot des Gründerzentrums in Kooperation mit der Studenteninitiative AC.E e.V. an alle Gründungsinteressierten in der Region Aachen, sich in angenehmer Atmosphäre über Erfahrungen, Geschäftsideen, Problemlösungen und vieles weitere auszutauschen.

Information

27.11.2014: Aachen / Euskirchen

Optimale Nachfolge im Handwerksunternehmen

Sie haben Fragen zur Übergabe Ihres Betriebes? Sie haben Fragen zur Übernahme eines bestehenden Unternehmens? Dann ist die Veranstaltung „Unternehmensnachfolge im Handwerk“ genau das Richtige für Sie.

Information und Anmeldung

01.12.2014: Aachen
15.12.2014: Aachen
20.01.2015: Aachen
19.02.2015: Aachen

Gründerabende AC² - der Gründungswettbewerb

Der Businessplanwettbewerb AC² – der Gründungswettbewerb richtet sich an Existenzgründer und junge Unternehmen und bietet kostenfreie Unterstützung bei der Erstellung eines Businessplans. Bestehende Unternehmen, die ihre Wachstumsmöglichkeiten identifizieren und ausschöpfen möchten, sind bei AC² – die Wachstumsinitiative richtig. Sie profitieren alle vom Know how des ehrenamtlich arbeitenden, rund 160 Mitglieder umfassenden AC²-Beraternetzwerks.

Im Rahmen der Gründerabende gibt es Vorträge zu gründungsrelevanten Themen. Darüber hinaus besteht im informellen Teil die Gelegenheit, sich mit den AC²-Beratern, Finanzierungspartnern und anderen Existenzgründern auszutauschen.

Information und Anmeldung

03.12.2014: Baesweiler

Exit - Strategie - Unternehmensnachfolge: Handlungsstrategie für eine planbare und erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Information und Anmeldung

03.12.2014: Erkelenz

GründerFoyer

Das GründerFoyer bietet Existenzgründern und Jungunternehmern neben gründungsrelevanten Informationen die Möglichkeit, von den Erfahrungen erfolgreicher Unternehmer zu profitieren und neue Kontakte zu knüpfen. Das kostenfreie Veranstaltungsformat findet vierteljährlich an wechselnden Orten in der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg statt.

Vortrag: "Gründerpuzzle" - Vom Businessplan zur Finanzierung; Oliver Müller; VR-Bank Erkelenz eG

Erfahrungsbericht: N.N.

Information und Anmeldung

03.12.2014: Jülich

GründungsSprechtag Kreis Düren

Bei den GründungsSPRECHTAGEN können Existenzgründer und Jungunternehmer in einem einstündigen Beratungsgespräch konkrete Fagen an die Gründungsberater der IHK Aachen und der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung des Kreises Düren stellen.

Information und Anmeldung

11.12.2014: Aachen
14.01.2015: Aachen

AC²-Innovationstag / AC²-Innovationsabend in der AGIT


Gemeinsam mit Ihnen wird der Bogen von der ersten Phase der Ideengenerierung bis hin zur Verwertung eines marktreifen Produkts geschlagen. Dazu wird Ihnen zu Beginn der Veranstaltung die Widerspruchsorientierte Innovationsstrategie WOIS zur Identifizierung eigener Innovationspotentiale und gezielten Entwicklung von Innovationserfolgen vorgestellt. Weitere Ideenentwicklungsmethoden für neue Produkte veranschaulicht ein weiterer Vortrag . Im Anschluss werden Ihnen die Schutzrechte (Patente, Marken, Design, Muster) zur Absicherung Ihrer neuen Entwicklung zudem durch einen Patentanwalt erläutert. Abschließend werden die Möglichkeiten der Verwertung und die erste Kundenakquise betrachtet.

In Zusammenarbeit mit dem Patent- und Normenzentrum der RWTH Aachen werden zudem erste Einblicke in die Patentrecherche gegeben und Ihr Wissen zum Thema Patente in einem Wissensspiel herausgekitzelt.

Information und Anmeldung

15.12.2014: Neuss (DEHOGA)

Existenzgründerseminar Gastgewerbe

Zielgruppe: Alle ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen (bis 6 Monate nach Gründung / Aufnahme des Geschäftsbetriebs) Voraussetzungen: Keine Kosten für Teilnehmer: Keine

Inhalte:
Checkliste für Existenzgründer mit den wichtigsten Gründungsschritten, Rechtlichen Voraussetzungen und Anlaufstellen.

Kostenfreie Seminare zur Existenzgründung im Gastgewerbe, 
Kostengünstige Auskunft/Einschätzung  zu bereits erstelltem Businessplan durch die DEHOGA-Beratung/GBS

Information und Anmeldung

17.12.2014: Aachen

Gaststättenunterrichtung nach §4 Absatz 1 Nr. 4 Gaststättengesetz

Die Unterrichtung vermittelt die Grundzüge der für den in Aussicht genommenen Betrieb notwendigen lebensmittelrechtlichen Kenntnisse.

Information und Anmeldung

19.12.2014: Aachen (IHK)

Sprechtag zur öffentlichen Finanzierung: NRW.BANK und Bürgschaftsbank NRW

Der Sprechtag richtet sich an Existenzgründer und Jungunternehmer sowie an Unternehmer, die Investitionen planen oder Liquidität benötigen. Es finden individuelle Einzelberatung in Finanzierungsfragen durch Berater der Bürgschaftsbank NRW und der NRW.BANK statt.

Information und Anmeldung

Wenn Sie den Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

GründerRegion Aachen
Theaterstraße 6 - 10
52062 Aachen
Deutschland

www.gruenderregion.de
newsletter@gruenderregion.de
Fon: 0241 4460 350
Fax: 0241 4460 351

Geschäftsführerin: Heike Krier